Druckanfrage AGB   Mail   Impressum    


Geschichte
Philosophie
Team
Jobs
Technik

Medientechnologe/-in Druckverarbeitung


Berufsbeschreibung:
Wenn die fertigen Papierbögen aus den Druckmaschinen kommen, werden sie von Fachkräften mithilfe von Spezialmaschinen gefalzt, geschnitten und geheftet. Bücher erhalten einen Einband - bei Taschenbüchern wird dieser direkt auf den Buchrücken geklebt. Für all diese Produktionsschritte richten Medientechnologen Druckverarbeitung die Maschinen ein, steuern und überwachen die Produktion, zumeist vom Computerbildschirm aus. Stimmt die Qualität nicht, suchen und beheben sie den Fehler. Auch die Wartung der Maschinen gehört zum Aufgabengebiet des Medientechnologen.

Ihr Aufgabenfeld:
hacken Weiterverarbeitung aller Druckprodukte
hacken Schneiden und Falzen von großen Druckbögen auf Endformat
hacken Zusammentragen und Heften von Broschüren
hacken Stanzen/Binden von Kalendern
hacken Vorbereiten fertiger Produkte für den Versand

Ihre Bewerbung senden Sie bitte:
hacken per Mail an mail@zdruck.de
hacken per Post an Zschiesche GmbH, Schulstraße 6, 08112 Wilkau-Haßlau


Medientechnologe/-in Druck


Berufsbeschreibung:
Medientechnologen/-technologinnen Druck stellen mit verschiedenen Druckmaschinen und -verfahren beispielsweise Werbedrucksachen, Zeitungen, Magazine, Bücher, Etiketten, Verpackungen, Plakate oder Tapeten her. Sie analysieren die Druckaufträge auf technische Machbarkeit und prüfen, ob die Druckdaten vollständig und verwendbar sind. Weiter planen sie den Arbeitsablauf, überprüfen Druckformen, die sie zum Teil auch selbst herstellen, oder bereiten Daten für digitale Druckverfahren vor. Wenn die Druckmaschinen eingerichtet und Farbe und Bedruckstoff aufeinander abgestimmt sind, erstellen die Medientechnologen und -technologinnen Probedrucke zur Freigabe durch den Kunden. Während des weitgehend automatisierten Druckvorganges überwachen sie die Genauigkeit des Drucks und die Farbdosierung, um eine gleichbleibend hohe Qualität des Endprodukts sicherzustellen. Je nach Auftrag veredeln sie die fertigen Druckbogen durch Lackieren oder Kaschieren. Die Weiterverarbeitung zum Endprodukt (Falzen, Schneiden, Binden) kann ebenfalls zu ihren Aufgaben gehören. Nach dem Druck reinigen sie die Maschinen, prüfen deren Funktionen oder wechseln Teile aus.

Ihr Aufgabenfeld:
hacken Druck von Printprodukten in unterschiedlichen Druckmaschinen und -verfahren
hacken produktspezifische Materialien, Farben und Fertigungswege auswählen
hacken Produktionsanlagen zur Herstellung von Druckprodukten einrichten
hacken Andrucke erstellen und mit den jeweiligen Vorlagen abstimmen
hacken Druckaufträge abwickeln
hacken Produktionsanlagen bedienen, Regel- und Steuerungsanlagen einstellen
hacken Fertigungsdaten protokollieren
hacken Printprodukte lackieren, veredeln und weiterverarbeiten
hacken Maßnahmen der Qualitätssicherung durchführen
hacken material- und produktspezifische Druckverarbeitungstechniken auswählen
hacken gegebenenfalls Broschüren und Prospekte schneiden, falzen und binden
hacken Druckmaschinen instand halten, reinigen

Ihre Bewerbung senden Sie bitte:
hacken per Mail an mail@zdruck.de
hacken per Post an Zschiesche GmbH, Schulstraße 6, 08112 Wilkau-Haßlau
© 2009-2017 Zschiesche GmbH Repro Druck Verlag - Alle Rechte vorbehalten